Canon PIXMA TS3300 Treiber (Windows und macOS)

Canon PIXMA TS3300 Treiber und Software-Download für Windows und macOS
Das Druckerbedienfeld befindet sich oben am Gerät auf der linken Seite des Scan-Bettes. Es gibt mehrere physische Tasten: Zwei von ihnen stellen eine drahtlose Verbindung zum Netzwerk bzw. Smartphone her. Auf einem kleinen LCD-Bildschirm (Liquid Crystal Display) werden zwei zusätzliche Schaltflächen für Konfigurationsmenüs oder Statusinformationen angezeigt. Der kleine 1,5-Zoll-Schwarzweißbildschirm hat keine Lichter und ist bei schlechten Lichtverhältnissen möglicherweise schwer zu lesen. Neben der einfachen Kopierfunktion wird empfohlen, den Canon PIXMA TS3300 nicht eigenständig, sondern von einem PC aus zu bedienen. Das Papier wird in das 60-Blatt-Papierfach auf der Rückseite des Geräts eingelegt. Das Fach kann bis zu 20 Blatt Fotopapier (4 x 6 Zoll) oder 10 Blatt Fotopapier (5 x 7 Zoll) aufnehmen. Sie müssen ein glänzendes Fotopapier verwenden. Der Drucker unterstützt kein mattes Papier, funktioniert jedoch mit den exotischeren magnetischen und wiederverschließbaren Typen. Das Ausgabefach befindet sich unter der großen Vertiefung an der Vorderseite der Maschine. Um die Tintenpatrone auszutauschen, greifen Sie in den Hohlraum und kippen Sie die Abdeckung nach unten, um den Tintenpatronenschacht zu identifizieren. Dieser Drucker druckte ein 5-seitiges Textdokument in 43,7 Sekunden (oder 6,9 Seiten pro Minute [ppm]). Dies war signifikant langsamer als der Kategoriedurchschnitt von 33,5 Sekunden oder 9 ppm. Der Farbdruck des Geräts ist sehr langsam, mit einer der langsamsten Zeiten, die jemals auf einem 6-seitigen PDF mit gemischten Text- und Farbgrafiken verzeichnet wurden. Der Canon PIXMA TS3300 benötigte 4 Minuten (1,5 Seiten pro Minute), um das Dokument zu drucken. Ein gleichwertiges Modell druckte dasselbe PDF fast doppelt so schnell und durchschnittlich nur 2 Minuten und 7 Sekunden oder 2,8 Seiten pro Minute. Der Drucker führte einen Farbscan mit 600 Punkten pro Zoll (dpi) im JPEG-Format mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit durch. Bei 1 Minute 1,7 Sekunden betrug die durchschnittliche Zeit weniger als 1 Minute 7,7 Sekunden. Der Drucker scannte schnell mit 300 dpi vom Schwarzweiß- ins PDF-Format. Der Textdruck war nicht sehr scharf, aber gut. Bei näherer Betrachtung hatte die Briefform des Textdokuments weiche Kanten und der Tintenspray spielte herum. Im Vergleich dazu sah die Buchstabenform des PDF-Testdokuments schärfer aus. Die auf Normalpapier gedruckten Grafiken sahen mit scharfen Details und weichen Mitteltonübergängen attraktiv aus. Die Streifenbildung war jedoch auf allen Grafikdrucken deutlich sichtbar. Die Ränder des Textes wirkten etwas rau und die Grafiken sahen sehr attraktiv aus, aber auf einigen Drucken lenkten sanfte Streifen ab. Die Streifenbildung ist bei tiefen Fotos und Kunstwerken wichtiger geworden als bei flach aussehenden Illustrationen. Gleiches galt für Farbe und Schwarzweiß. Der erste Schritt beim Einrichten des Canon PIXMA TS3300 ist einfach. Entfernen Sie nur eine Handvoll Klebeband und Verpackungsmaterial und setzen Sie die Tintenpatrone ein. Insgesamt bleibt der Drucker einfach und übertrifft viele für Fotoenthusiasten und geschäftige Heimbüros. Angesichts der Verfügbarkeit hochwertiger Fotodrucke und Scans ist der niedrige Einstiegspreis attraktiv. Text- und Grafikdruck auf Normalpapier waren jedoch auf halbem Weg. Mit seiner mittelmäßigen Leistung ist die Canon PIXMA TS3300 alles andere als vielseitig. Das Gerät scannt schnell in Schwarzweiß, ansonsten ist es im Allgemeinen langsamer und wird nur gelegentlich verwendet.

Canon PIXMA TS3300 Treiber und Software-Download für Windows und macOS

Canon PIXMA TS3300 Treiber

Klicken Sie zum Herunterladen des Canon PIXMA TS3300-Treibers auf den Link, der direkt auf Ihrem Betriebssystem basiert. Lesen Sie vor dem Herunterladen des Treibers das kompatible Betriebssystem und das Installations-Tutorial.

Herunterladen Canon PIXMA TS3300 Treiber für Windows und Mac OS

Dieser Treiber ist nur mit Windows und MacOS kompatibel. Leider bietet diese Site keine Canon PIXMA TS3300-Treiber / -Software für andere Betriebssysteme an. Alle Treiber und vollständigen Software-Download-Links sind bei der offiziellen Canon verfügbar.

Laden Sie den Treiber hier herunter.

Windows
Canon PIXMA TS3330 MP Treiber Ver.1.00 [32-Bit]/[64-Bit]

macOS:
Richten Sie Canon PIXMA TS3330 über das Internet ein

Treiberinstallation und Windows-Kompatibilität

Windows-Kompatibilität für Canon PIXMA TS3300-Treiber

Vor der Installation des Treibers ist Canon PIXMA TS3300 mit den folgenden Betriebssystemen kompatibel.

  • Windows 10 (32 Bit / 64 Bit)
  • Windows 8.1 (32 Bit / 64 Bit)
  • Windows 7 (32 Bit / 64 Bit)

Installationsverfahren für den Canon PIXMA TS3300 Windows-Treiber

Der Drucker benötigt den Canon PIXMA TS3300-Treiber und Softwaredateien. Laden Sie den Treiber herunter und schließen Sie das USB-Kabel vom Drucker an Ihren Computer an. Befolgen Sie dann die Anweisungen zum Installieren des Druckertreibers im Installationsfenster.

macOS-Kompatibilität für Canon PIXMA TS3300-Treiber

Vor der Installation des Treibers ist Canon PIXMA TS3300 mit den folgenden Betriebssystemen kompatibel.

  • macOS 10.15 (Catalina)
  • macOS 10.14 (Sierra)
  • macOS 10.13 (High Sierra)
  • macOS 10.12 (Sierra)
  • OS X 10.11 (El-Capitan)
  • OS X 10.10 (Yosemite)

Installationsverfahren für den Canon PIXMA TS3300 macOS-Treiber

Laden Sie die Datei herunter und hängen Sie das Disk-Image ein. Öffnen Sie die Installationsdatei im Ordner und die Installation wird automatisch gestartet. Schließen Sie anschließend Ihren Drucker an und Sie können Ihren Canon PIXMA TS3300-Drucker verwenden.